Cross-Strecke Wedel: Ready To Go!!

Heute haben wir erneut eine Begehung Befahrung unserer Cross-Strecke unter die Räder genommen! Wir denken: Super! Am nächsten Wochenden geht’s dann richtig los: 1. Ulli Langbehn Radcross als Teil des STEVENS-CycloCross-Cup 2022/23.

Auf ca. 2,5km wird alles geboten: schnelle Abschnitte, kleine kurze Kicker, verschiedene Untergründe und einige technisch anspruchsvolle Ecken, Dips und Kurven. Kurz: für jeden Starter ist etwas dabei.

Die Mischung macht’s! Plant eure Bereifung gut, es ist nicht nur flach und schnell! Nicht nur griffiger Waldboden. Nicht nur Schotterweg oder Wurzelpfad. Nein, eher „mit alles“.

Natürlich kommen die Flatterbänder, Streckenmarkierungen und künstlichen Obstacles erst kurz vor dem Rennen am Samstag, aber die Strecke ist offen und kann von euch gerne schon mal testweise gefahren werden.

Links: Ulli-Langbehn-Radcross-Strecke

Vereinsaktion: Freischneiden Cross-Strecke 2022

Heute am 12.11.2022 konnten wir mit 17 (!) Vereinsmitgliedern plus externer professioneller Unterstützung der Fa. Maschmann Gartenbau unsere Ulli-Langbehn-Radcross-Strecke ein sehr großes Stück in Richtung des Zustands bringen, den sie für unsere nächste große Veranstaltung haben muß!

Kurz: sie ist nun fast schon fit für den 1. Ulli Langbehn Radcross, der am 04.12.2022 mit ca. 300 Startern auf der Strecke steigen wird. Vielen Dank an alle helfenden Hände!

Danach konnten wir noch das Radsportabzeichen 2022 abnehmen. Viel Spaß gab es wie immer bei den Geschicklichkeitsübungen (Slalom, Brett, Wippe, Langsamfahren) und auch die 20km-Runde nach Hetlingen am Deich und durch die Marsch war sehr gut fahrbar.

Seine Ziel-Cola hat sich insbesondere Jost (12 Jahre) verdient, der aus dem Stand die 20km-Strecke mit seinem Mountainbike geschafft hat. Toll gemacht!

Den abschließende 200m-Sprint konnten wir auf der Schulauer Straße abhalten, wo wir uns leider etwas gedulden mußten, da dort (ganz anders als noch auf der 20km-Runde – die war praktisch autofrei!) doch recht viel Verkehr war, den wir erstmal vorgelassen haben.

Vielen Dank allen Teilnehmer(inn)en und allen, die sich für die Austragung engagiert haben!

RG Wedel Stammtisch September 2022

Liebe Mitglieder und „Stammtischler“ der RG Wedel,

am nächsten Mittwoch, den 7. September 2022, findet unser Stammtisch im BWC am Roland in Wedel statt (Bier- und Wein- Comptoir), ab ca. 19:00 Uhr. Natürlich sind auch Gäste immer willkommen!

Viele Grüße,
Matthias

RG Wedel Stammtisch

Liebe Mitglieder und „Stammtischler“ der RG Wedel,

ab dem nächsten Mittwoch, den 6. Juli 2022, findet unser Stammtisch bei schönem Wetter draußen an der „Batavia“ statt.

Unser Stammtisch wird bis zum Batavia-Saisonende wieder jeden 1. Mittwoch im Monat stattfinden. Beginn: 19.00 Uhr.

Tisch ist reserviert!

A. Sach

Mitgliederversammlung 2022

Gestern konnte erfolgreich die Mitgliederversammlung des Vereins durchgeführt werden.

Der Termin war ja noch ein letztes Mal Corona-bedingt verschoben worden, ursprünglich war wie früher üblich der Februar avisiert gewesen. Es war deutlich spürbar, daß der Corona-Spuk nun doch etwas in den Hintergrund tritt und nicht mehr das alles beherrschende Thema ist. Ja, es wurde vereinzelt noch Maske getragen, aber der Wegfall der entsprechenden Vorgaben Anfang des Monats sorgte doch für Erleichterung und ein angenehmeres Zusammensein!

Erneut konnten wir im Restaurant „Elbe 1“ zusammenkommen. Durch das Essen wurde die ansonsten vorschriftsmäßig nach Tagesordnung von unserem Vereinsvorsitzenden Christoph Wulf geführte Veranstaltung wieder auf das Angenehmste unterbrochen. Die Möglichkeit, bei der Anmeldung gleich eines von drei Gerichten wählen zu können ist immer ein Highlight. Im vom Kassenwart Eckhard Bannas danach präsentierten Haushaltsplan sieht man auch immer gleich, was sich der Verein das kosten läßt. Gut investiertes Geld! Durch den Abbruch des Projekts „e-Cycling Arena“ (im Endeffekt mangels Lokation) konnte die dafür gebildete Rückstellung auch wieder in die Vereinskasse für andere Nutzung zurückgeführt werden.

Inhaltlich wurden auch einige weitere Punkte erfolgreich abgearbeitet: die Präsentationen der Fachwarte machten Lust auf die anstehenden Aktivitäten. Ganz besonders freuen wir uns, daß für den Bereich Cross & Gravel und Rennsport jeweils neue Fachwarte berufen werden konnten: Christophe Boissez und Marc Schmuck, respektive. Willkommen im Team! Wir planen, in diesen Bereichen nun verstärkt Angebote machen zu können und werden hier darüber berichten. Seid gespannt!

Die Satzung wurde in einem Detail optimiert. Wir freuen uns, für die nun etwas anders geschnittene Funktion des oder der „Beisitzer“ im Vorstand nun mit Thomas Kasimir gleich eine engagierte und gut vernetzte Besetzung wählen zu können. Bestehende Mandate wurden entlastet und per Wahl bestätigt, wo erforderlich.

Natürlich konnten wir auch in diesem Jahr einige Mitglieder ehren, die eine „runde“ Zahl von Jahren dem Verein schon die Treue halten, z.B. unsere Schriftführerin Andrea Sach. Wie jeder Verein: der Verein lebt von seinen Mitgliedern, danke für das Engagement!

Ein herzlicher Dank vom Vorstand an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

i.A. Matthias Gärtner