Vereinsaktion: Freischneiden der Cross-Strecke

Am 16.10.2021 haben 6 engagierte Vereinsmitglieder in einer spaßigen und kurzweiligen Aktion die Ulli-Langbehn-Radcross-Strecke von

  • Sträuchern, Brennesseln und Brombeeren befreit
  • die Brücke mit Drahtgeflecht bespannt, für besseren Halt
  • wo erforderlich Ausbesserungen an der Strecke mit Spaten und Schaufel vorgenommen
  • Graffiti von der Beschilderung entfernt.

Hinterher gab es für alle Helfenden eine Bratwurst.

Alle sind herzlich eingeladen sich auf der Radcross-Strecke zu bewegen. Sie soll als Anlaufstelle für Jung und Alt dienen die Freude an Radfahren und Bewegung haben. Es wurden bereits einige MTB-Trails angelegt, was wir gut finden, denn hier gehört es hin und nicht auf wilde Strecken im Wald.

Wir werden Graffiti und Vandalismus jedoch strikt begegnen!

Es wird immer noch ein Fachwart Cross im Verein gesucht. Wer Spaß an Organisation und Information im Verein hat und vielleicht MTBiker ist (keine Voraussetzung) wäre herzlich willkommen. Bei Interesse bitte e-mail an: vorstand@rg-wedel.de

Vielen Dank und Grüße
Martin Lange
Fachwart Jugend
Fachwart Cross [Interim]
RG Wedel e.V.

Vereinsaktion: Sanierung der Cross-Strecke

Pünktlich zur Cross-Saison haben wir auf unserer Cross-Strecke „Klar Schiff“ gemacht. Mit großem Einsatz zahlreicher Vereinsmitglieder und dank großzügiger Unterstützung der Fa. Langbehn durch Einschaltung eines Gartenbauunternehmens mit entsprechendem Großgerät konnten wir die Wedeler Cross-Strecke wieder in Schuß bringen.

Neben dem Freischneiden der teilweise komplett zugewucherten Wege war das Highlight der Neubau der Brücke! Paßt, wackelt und hat Luft, vor allem ist die Tritt- und Fahrsicherheit wieder gegeben. Die alte Oberkonstruktion der Brücke wurde ab den vorhandenen Betonfundamenten komplett ersetzt. Wir danken dabei auch der Sparkasse Wedel, die die Materialbeschaffung durch eine großzügige Zuwendung ermöglicht hat.

Ihr findet die „Uli Langbehn Cross-Strecke“ im Erholungs- / Naturschutzbereich gegenüber der Bekstraße in Wedel, erreichar vom Parkplatz Schulauer Straße 65 aus.

Viel Spaß beim Training!

Trainingsangebote Update

Wir sind froh, daß nun auch in Schleswig-Holstein die Möglichkeiten wieder erweitert werden konnten, gemeinsam zu trainieren.

Wir haben daher zwischenzeitlich unsere Trainingsangebote wieder aufnehmen können:

  1. Offenes Dienstagstraining Straße, Wann: Dienstags, 18:30 Uhr (April – Oktober), Wo: An der Rolandstatue, 22880 Wedel
  2. Offenes Freitagstraining Straße, Wann: Freitags, 18:00 Uhr (April – Oktober), Wo: Vor der Highlight Sportsbar, Bekstraße, 22880 Wedel
    • Das Freitagstraining wird auch gerne als Einsteiger- und oder Jugendtraining ausgestaltet, je nach Anwesenheit und Niveau. Jeder ist willkommen!
    • Gerne vorher anfragen bei triathlon@rg-wedel.de und/oder jugend@rg-wedel.de oder Facebook Die Triathlon-Abteilung berichtet auf facebook „triathlon@rg-wedel.de“ von ihren Trainingsaktivitäten. Schaut mal rein!
  3. Sonntagstraining Straße, Wann: Sonntags, 10:00 Uhr (April – Oktober), Wo: Penny Supermarkt, Rissener Dorfstraße 51, 22559 Hamburg Rissen

Übrigens, diese und weitere Trainingsangebote (deutschlandweit) finden sich auch auf der radtreff.bike-Seite des BDR: https://radtreff.bike/

Corona-Pandemie: Absage Trainingsangebote

Aufgrund der aktuellen Situation der Corona/COVID-19 Pandemie hat der Vorstand der RG Wedel beschlossen, ebenfalls ab sofort und zunächst bis zur dritten Aprilwoche einschließlich (19.04.2020) alle Trainingsangebote und weiteren Zusammenkünfte (Trainingstreff, Batavia) abzusagen.

Wir werden die Situation weiter beobachten und die Angebote sobald als möglich wieder anbieten, uns dort jedoch nach den Empfehlungen der Behörden und des Radsportverbands Schleswig-Holstein richten, so daß u.U. auch mit einer eher längeren Absage zu rechnen sein muß.

Wir hoffen und gehen davor aus, daß unsere RTF am 03.05.2020 ausreichend weit in der Zukunft liegt, um durchgeführt werden zu dürfen, eine offizielle Durchführungszusage (die ja aus wichtigem Grund auch widerruflich wäre) liegt uns aber noch nicht vor.

Bitte bleiben Sie gesund! Eine hoffentlich kurze Einschränkung unseres sportlichen Hobbies ist ein kleiner Preis im Vergleich zu den massiven Auswirkungen, die eine (vermeidbare) Ansteckung bei den Betroffenen hat – und es kann jeden treffen!

Mit radsportlichem Gruß,
i.A. des Vorstands der RG Wedel
Matthias Gärtner