Sternfahrt zur Uetersener RTF „Störmanöver“ 2021

In bewährter Weise werden wir von der RG Wedel zur RTF unserer Nachbarn von der Uetersener Sportgemeinschaft am Sonntag, den 12.09.2021 als Sternfahrt anfahren. Wir starten um kurz nach 08:00 Uhr von der S-Bahn in Wedel und fahren dann über die H-Dörfer zum Startpunkt.

Mehr Informationen zu dieser RTF und dem Modus dieses Jahr findet ihr auf der Website der USG (https://www.usg-radsport.de/Home.htm). Bitte beachtet besonders den Startort „Hochfeldstraße 81, 25436 Uetersen“, der ist nicht wie sonst an der Birkenallee.

Die Anfahrt zusammen mit entweder der 60km- oder der 100km-Runde ergibt neben der bekannt schönen und weitestgehend flachen Landschaft bei uns schöne 2 oder 3 Punkte für die Wertungskarte. Die (direkte) Rückfahrt nach Wedel zählen wir dann als „Bonus“.

Unsere Sternfahrt könnte auch gut für weitere Hamburger geeignet sein, die uns mit Anfahrt per S-Bahn (S1 Wedel Ankunft 08:57 Uhr) sehr gut erreichen können. Macht also gerne Werbung.

Fragen? Mail an rtf@rg-wedel.de

Kategorien RTF

Brevet Wacken Ohne Auto 2021

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler,

wir werden in diesem Jahr unseren Brevet „Wacken Ohne Auto“ fahren, jedoch unter Corona-Bedingungen als „Corona Track-Brevet“ mit gewissen Einschränkungen. Im Breitensportkalender ist dies als Veranstaltung 4098 Brevet RG Wedel eingetragen mit Datum 04.09.2021 und Startzeit 08:00 Uhr.

Den Track findet ihr hier: WOA.gpx WOA.ZIP

Der Start- und Zielpunkt des GPX-Tracks ist in D-22880 Wedel an der Steinberghalle (Wiedestraße Ecke Steinberg). Diese Sporthalle hat einen großen Parkplatz, auf dem wir ausreichend Abstand wahren können. Zu der Halle selbst haben wir coronabedingt keinen Zugang, es stehen also insbesondere keine Duschen oder sanitäre Anlagen zur Verfügung.

Es gibt keinen offiziellen gemeinsamen Start und wir werden in jedem Fall, wenn mehrere Fahrer zusammentreffen höchstens kleine Gruppen bilden.

Es werden vom Verein keine Verpflegungsstellen angeboten, deshalb kostet es auch nichts. Ihr müsst auf Eigenversorgung umstellen. Das hatten wir im letzten Jahr bei der Planung schon irgendwie geahnt, deshalb hatten wir den Termin auf den Samstag gelegt, so daß die Versorgung einfacher wird. Es gibt ausreichend Tankstellen, Bäcker und Supermärkte auf der Runde, so daß das kein Problem sein sollte.

Bitte denkt an das Mitführen eines Mund-/Nasenschutzes, da ohne einen solchen die Benutzung der Kanalfähren über den Nord-/Ostseekanal nicht gestattet ist und auch sonst das Einkaufen ggf. nicht möglich sein werden wird. Die Benutzung der Kanalfähren ist für Fahrradfahrer übrigens kostenlos.

Für Punktefahrer: Zur Entzerrung und Vereinfachung der Anfahrt könnt ihr auf der Strecke überall einsteigen, nur muß die Strecke nachweislich anhand des Tracks komplett abgefahren werden. Solange ihr eine volle Runde fahrt, auch egal in welcher Richtung, werden wir Euch Punkte anrechnen können. Auch beim Datum möchten wir flexibel sein: Ihr könnt die Strecke auch noch am Sonntag, den 05.09.2021 fahren. Es gibt aber nur einmal Punkte, selbst wenn ihr an beiden Tagen fahren solltet.

Für Bahnfahrer: Die Steinberghalle ist nur wenig mehr als einen Kilometer vom S-Bahnhof Wedel entfernt, so daß auch eine Anfahrt per S-Bahn gut möglich ist (z.B. S1 Ankunft Wedel 07:59, alle 20 Minuten). Ebenso ist auch ein Einstieg über die Bahnhöfe Elmshorn oder ggf. auch Wilster möglich, an welchen die Strecke nahe vorbeigeht.

Zum Nachweis sendet bitte die während Eurer Fahrt aufgezeichnete Strecke unter Angabe von Name, Verein, Mailadresse und BDR Startnummer an unseren RTF-Fachwart (rtf@rg-wedel.de; mit GPX-File als Anhang oder Strava-Link). Unser Fachwart prüft anhand der zur Verfügung gestellten Daten, ob die Voraussetzungen für die Punktevergabe erfüllt sind und sendet Dir eine kurze Bestätigungsmail. Die Daten der Tour (Nr. 4098, Veranstaltungsort Wedel, Deine Kilometerzahl, 5 Punkte, Datum und Unterschrift) trägst Du als Fahrer(in) bitte selbst in Deine Wertungskarte ein. Am Ende der Saison wird die Wertungskarte mit der von Dir ausgedruckten Bestätigungsmail dann abgegeben. Ein Sternfahrtmodus mit gezählter An- oder Abfahrt ist nicht vorgesehen.

Was bleibt, ist auf zwei Dinge zu hoffen: Natürlich bestes Fahrradwetter und daß wir höchstens Wellen der Radsportbegeisterung erleben und nicht noch irgendwelche bösen Vierte-Welle-Überraschungen, welche selbst das bisher erlaubte private Fahren in Kleingruppen unmöglich machen könnten!

Bis dahin, bitte bleibt gesund!
Mit sportlichen Grüßen,

Matthias Gärtner
Fachwart RTF RG Wedel

P.S: Der Verein RG Wedel freut sich über Unterstützung, z.B. durch eine kleine Spende (Bankverbindung: Stadtsparkasse Wedel IBAN DE05 2215 1730 0000 0610 69). Vielen Dank.

RTF unter Corona-Bedingungen

Es ist auch in dieser Saison ja leider bisher die Ausnahme, daß man eine RTF durchführen kann bzw. darf. Und wenn ja, dann vor allem, wie. Es ist sicher sinnvoll, die Vorsichtsmaßnahmen weiter zu befolgen, vor allem, wenn die Zahlen aktuell wieder steigen.

Abstand, Vermeidung von Gruppen, Kontaktverminderung – klar, kennen wir alle nach dieser langen Zeit und wir alle würden lieber „wie früher“ zusammenkommen und fahren. Aber bis alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer geimpft sind oder es eine andere Lösung gibt haben sich diese Maßnahmen bewährt und wir sollten uns ihnen weiter beugen.

Ich möchte daran erinnern, daß der Breitensportkalender des BDR eine gute Quelle ist, RTF-Möglichkeiten zu einem gewünschten Zeitpunkt (Wochenende) einzusehen. Bei uns im Land, bei den Nachbarn oder auch, falls man z.B. urlaubsbedingt anderswo weilt und ggf. dort als „Gastfahrer“ einmal mitmacht. Sehr empfehlenswert!

Bitte beachtet, daß unter den „Corona-Regeln“ starke Einschränkungen gelten, die frühzeitige Vorbereitungen erfordern:

  • Die Teilnehmerzahl ist limitiert.
  • Eine Voranmeldung ist notwendig, Nachmeldungen am Startort sind eher nicht möglich.
  • Achtet auf mögliche Terminverschiebungen.
  • Das Startgeld muß vorher überwiesen werden.
  • Der Start erfolgt nur in Kleingruppen, ggf. mit Startzeitraumzuweisung.
  • Die Kontroll- und Verpflegungsstellen sind reduziert oder entfallen ganz.
  • u.s.f.

Ich freue mich, daß es trotzdem gelungen scheint, Genehmigungen für einzelne Veranstaltungen zu erhalten und denke, wir sollten auch in dieser Saison und trotz dieser Einschränkungen durch zahlreiche Anmeldungen zum Gelingen dieser Veranstaltungen beitragen. Im August z.B. werden wohl in SH drei Veranstaltungen durchgeführt:

  1. 01.08.2021 Marathon “Holsteiner Wellenritt” und zur RTF “In die Holsteinische Schweiz” (Anmeldung geschlossen) RSC Kattenberg
  2. 08.08.2021 Ostholstein Rundfahrt RST Lübeck (am Samstag auch Brevet und O-RTF)
  3. 28.08.2021 (Mini-) Brevet Wacken / Zum Plöner See RSC Kattenberg

Wir (RG Wedel) werden hier Anfang August auch noch einmal Details zu unserem eigenen Brevet Wacken Ohne Auto hinterlegen (geplant für 04.09.2021).

Kategorien RTF

Corona-Pandemie: Absage RTF 2021

Aufgrund der weiterhin brisanten und sich aktuell sogar wieder verschlechternden Situation der Corona/COVID-19 Pandemie hat der Vorstand der RG Wedel beschlossen, nun auch unsere für den 30.05.2021 geplante RTF „Elbmarschen-Tour“ abzusagen.

Uns ist dieser Schritt sehr schwer gefallen, da dies nun schon die zweite Saison ist, die ohne dieses im Vereinskalender ganz sicher zu den Highlights gehörende Ereignis auskommen muß.

Und auch dieses Jahr wird es keine Verschiebung der RTF ans Ende der Saison geben können, da dies wieder zu Konflikten mit andern terminierten RTFen führen würde – sofern diese oder Veranstaltungen allgemein selbst dann überhaupt durchgeführt werden könnten.

Bitte bleiben Sie gesund! Die nun leider doch längere Einschränkung unseres sportlichen Hobbies ist weiterhin ein kleiner Preis im Vergleich zu den massiven Auswirkungen, die eine (vermeidbare) Ansteckung bei den Betroffenen hat – und es kann jeden treffen!

Wir prüfen die Möglichkeit, Punkte für die Wertungskarte 2021 durch individuelles Abfahren der RTF-Strecke anrechnen zu können. Unter Beachtung der aktuell gültigen Vorgaben sind private Fahrten und ggf. Kleingruppen erlaubt. Bis zu dieser Klärung biete ich Vereinsmitgliedern an, mir (formlos) Nachweise für das Abfahren der Strecken zu schicken, ich werde die Punkte dann anrechnen, wenn dies möglich sein wird. Als Hinweis: die Strecken 2020 finden sich als GPX-Files hier und entsprechen fast genau denen der aktuellen Anmeldung 2021. Gute Fahrt!

Die RG Wedel wird in nächster Zeit auch weiterhin leider nicht in der Lage sein, offizielle (Vereins- / Gruppen- / Trainings-) Fahrten anzubieten. Insofern bleiben auch alle Trainingsangebote reduziert bzw. abgesagt. Leider bedeutet dies auch, daß wir Interessenten vertrösten müssen: zur Zeit ist es leider nicht möglich, in unseren Verein über den Weg des Mitmachens bei Trainingsfahrten hereinzuschnuppern. Wir werden hier informieren, sobald sich wieder Licht am Ende des Tunnels zeigt und dies wieder planbar bzw. sogar konkret möglich wird. Vielen Dank für Euer Verständnis!

Mit radsportlichem Gruß,
i.A. des Vorstands der RG Wedel
Matthias Gärtner

Doppelwertung für Permanente auch 2021

Die Regelung aus dem letzten (ersten) Corona-Jahr 2020 wird auch für die aktuelle „Saison“ 2021 beibehalten: da weiter Vereinsveranstaltungen praktisch nicht zugelassen und/oder durchgeführt werden, Individualfahrten aber im Rahmen der Vorgaben möglich bleiben, dürfen die vielfältigen RTF- und CTF-Permanenten doppelt gefahren und in die Wertung für die laufende Saison eingebracht werden.

Die Sportler und Sportlerinnen haben damit auch 2021 eine bundesweit gültige Erweiterung der Möglichkeit, die Mindestpunktzahl für die Jahreswertung zu erreichen.